Was bedeutet der Kauf von In-Apps?

Was sind In-App-Käufe und wie nutzt man sie?

Apps sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Wenn Sie sich nun aber fragen: was sind in-app-käufe und wo finde ich diese, wird dieser Artikel Ihnen alle Ihre Fragen beantworten können. Ein In-App-Kauf ist ein Teil des Inhalts oder der Funktion, der innerhalb der App und nicht über den App Store erworben wird. Dies kann so einfach sein wie der Kauf eines elektronischen Buches zu etwas Komplexem wie das Freischalten zusätzlicher Funktionen in einer App zu etwas Laufendem wie einem Abonnement für HBO Now.

Während In-App-Käufe innerhalb der App getätigt werden, steuert der App Store weiterhin den Kauf, einschließlich der Abrechnung. Und auf dem iPhone und iPad können Sie auch In-App-Käufe deaktivieren, was für Eltern ideal ist.

Keine In-App-Käufe für Familienbibliotheken:

In-App-Käufe können jedoch nicht für Familienbibliotheken freigegeben werden. Dazu gehören sowohl das Apple Family Sharing-Programm als auch die Google Play’s Family Library. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie sich zwischen einer kostenlosen App mit einem In-App-Kauf zur Freischaltung von Premium-Features und der Pro-App mit diesen bereits freigeschalteten Funktionen entscheiden möchten. Wenn Sie am Familien-Sharing teilnehmen, ist es oft am besten, die „pro“-App zu kaufen, anstatt die In-App in der kostenlosen App zu kaufen. (Denken Sie daran, Sie können die kostenlose App immer noch herunterladen, um zu sehen, ob sie Ihren Bedürfnissen entspricht!)

In-App-Käufe

Was sind die verschiedenen Arten von In-App-Käufen?

Wir haben in den letzten Jahren eine starke Zunahme von Apps gesehen, die auf In-App-Käufen basieren. Tatsächlich hat die Gaming-Branche große Veränderungen durchlaufen, da In-App-Käufe in fast alle Bereiche der Branche eindringen, und während In-App-Käufe immer Hand in Hand mit kostenlosen Apps und Spielen gegangen sind, sind sie jetzt in allen Apps sehr beliebt, einschließlich derjenigen, die Sie für den Download bezahlen müssen.

Was sind also die verschiedenen Arten von In-App-Käufen?

Freischaltbar. In-App-Käufe die Inhalte oder Funktionen freischalten, gelten als dauerhaft, d.h. wenn Sie sie einmal gekauft haben, müssen Sie sie nicht mehr kaufen. Diese „Freischaltlisten“ können Inhalte wie ein E-Book oder eine Erweiterung zu einem Spiel oder Funktionen wie die Möglichkeit, in einer Textverarbeitung zu drucken, beinhalten.

Verbrauchsmaterial. Dies gilt vor allem für Free-to-Play-Spiele, die (trotz des Namens) nicht immer so kostenlos sind. Das Free-to-Play-Modell etabliert eine „In-Game-Währung“ wie Goldmünzen oder Zaubertränke, mit der man Funktionen freischalten oder die Spielzeit verlängern kann. Die meisten dieser Spiele ermöglichen es Ihnen, diese Währung durch das Spielen des Spiels zu erwerben, aber die Rate, mit der es erworben wird, kann sehr langsam sein. Dies führt dazu, dass die Spieler die In-App-Währung kaufen, so dass sie nicht warten müssen. Dies ist nur eine Art von Verbrauchsmaterial, aber es ist bei weitem die beliebteste.

Abonnements. Wie Sie vielleicht vermuten, gehen Abonnements über Zeitschriften und Premium-Kabelsender hinaus. Apple und Google haben In-App-Abonnements für Entwickler im Allgemeinen eröffnet, so dass wir mehr Apps sehen, die Abonnement-Services anbieten, um die App zu nutzen oder erweiterte Funktionen in der App zu nutzen.

Wo man In-App-Käufe findet und wie man sie kauft:

In-App-Käufe werden vollständig von der App gesteuert, so dass es nicht einen einzigen Ort gibt, an dem Sie sie finden. Einige Apps und Spiele haben einen In-App-Shop, der die verschiedenen verfügbaren Käufe auflistet. Andere Anwendungen fragen Sie, wenn Sie versuchen, eine eingeschränkte Funktion zu verwenden. Eine App, die die Kamera Ihres Smartphones verwendet, kann beispielsweise einen In-App-Kauf für den Druck haben, der angeboten wird, wenn Sie versuchen, ein Dokument zu drucken.

Während der Kauf von der App angeboten wird, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass der App Store diesen Kauf tatsächlich kontrolliert und In-App-Käufe, die Inhalte freischalten, dauerhaft sind. Wenn Sie die App neu installieren oder das Telefon wechseln müssen, ist der Kauf der In-App weiterhin möglich, da alle von Ihnen erworbenen Apps auf Ihr neues Gerät übertragen werden.

Wie man Apps mit In-App-Käufen auf dem iPhone und iPad erkennt.

Alle Apps im Apple App Store, die In-App-Käufe enthalten, haben einen Haftungsausschluss neben der Schaltfläche Kaufen. Apps, die nicht kostenlos sind, werden durch Antippen des Preisschildes gekauft. Kostenlose Apps werden heruntergeladen, indem Sie auf die Schaltfläche Get klicken. Der Haftungsausschluss für den Kauf in der App befindet sich direkt rechts neben diesen Schaltflächen.

Die Detailseite der App listet auch alle In-App-Käufe auf. Dies ist eine großartige Sache, um sicherzustellen, dass die App alles tut, was Sie brauchen, um nur den Kaufpreis und keine zusätzlichen In-App-Käufe zu tätigen.

  • Scrollen Sie auf der Detailseite der App im App Store nach unten, indem Sie Ihren Finger von unten nach oben bewegen.
  • Finden Sie In-App-Käufe im Abschnitt Informationen der Details.
  • Dieser befindet sich direkt über dem Link zur Website-Adresse des Entwicklers und den Datenschutzrichtlinien.
  • Tippen Sie auf Ja neben In-App-Einkäufe, um die Liste der einzelnen In-App-Einkäufe durchzulesen.
  • Sie können auch In-App-Käufe deaktivieren, indem Sie die Settings-App öffnen und zu General -> Restrictions navigieren und auf den Ein-/Ausschalter neben In-App Purchases tippen.
  • Sie müssen zuerst auf Einschränkungen aktivieren tippen.

Wie man Apps mit In-App-Einkäufen im Google Play Store erkennt

Jede App im Google Play-Shop, die In-App-Käufe anbietet, ist mit einem Haftungsausschluss für In-App-Käufe gekennzeichnet, der oben in der Liste unter dem Namen der App, dem Entwickler und der altersgerechten Bewertung der App steht. Dies ist direkt über und links neben dem Kauf-Button in der Google Play-Liste.

Der Google Play-Shop bietet keine detaillierte Auflistung aller In-App-Käufe, aber Sie können die Preisspanne der In-App-Produkte unter Zusatzinformationen auf der Detailseite sehen.

Sie können In-App-Käufe auf Android-Geräten nicht direkt deaktivieren, aber wenn Sie Ihren Android kindersicher machen möchten, können Sie alle Käufe so einstellen, dass ein Passwort erforderlich ist, indem Sie die Google Play-App öffnen, auf das dreizeilige Menü-Symbol tippen und unter Benutzerkontrollen Passwort wählen.

Veröffentlicht in App